URL der Seite: http://www.natuerlichgesundwerdenfueralle.org/ueber-uns/ziele-und-forderungen

Unsere Ziele

Ngwfa ist eine patientenorientierte, gemeinnützige und unabhängige Bürgerinitiative, die sich für den Schutz von Patienten einsetzt und für Maßnahmen, die die Behandlungen sicherer, effektiver und natürlicher machen.

Wir setzen uns ein für eine Verbesserung der Ausbildung der Mediziner, für eine effektive Prävention auch bei umweltmedizinischen Problemen und die Integration natürlicher Heilweisen ins Kassensystem, damit ALLE gesünder werden und bleiben können.

Mehr als 50 % der Bevölkerung benötigen Medikamente, die weniger belastend sind und wünschen die Integration ganzheitlicher Heilverfahren ins Gesundheitssystem für ALLE.

Wir setzen uns ein, damit die Medizin sicherer wird und damit die Ziele von mehr als 50 % der Bevölkerung auch erreicht werden können.

Machen Sie mit, unterstützen Sie uns mit Ihrer Fördermitgliedschaft oder einer Spende!

Weitere Ziele im Detail siehe unter „Unsere Forderungen“


Wir setzen uns ein für Ihre Rechte und für Patientenschutz, in etwa wie eine „Patientengewerkschaft“ denn:

Menschenleben sind kostbar und
der Mensch ist keine Ware !

  • Wir wollen Tausende unnötiger Todesfälle jährlich verhindern und Menschenleben retten durch Hinweise auf die Fehlsteuerungen im Gesundheitswesen
  • Wir analysieren systematische Fehlsteuerungen im Honorarsystem, in Ausbildung, Wissenschaft, Forschung, Krankenhaus, die zu den jährlich über 50.000 unnötigen Todesfällen führen und machen diese öffentlich
     
  • Wir setzen uns ein mit Petitionen an die Politiker und Öffentlichkeitsarbeit zum Abstellen dieser Fehlsteuerungen
  • Wir setzen uns ein für mehr Unabhängigkeit und Ursachenorientierung von Wissenschaft und Forschung
  • Wir fordern die Abschaffung der medizinischen Leitlinien, da die Menschen sehr unterschiedlich sind und Behandlungen nach der statistischen Norm der Notwendigkeit der individuellen Berücksichtigung aller Umstände nicht gerecht werden. Wir fordern die Abschaffung auch, weil derzeit nicht sichergestellt ist, dass die Entscheider/Professoren dort keine Verflechtungen mit den Medikamentenherstellern haben

Wir setzen uns ein für patientenorientierte Verbesserungen in Medizin und Gesellschaft, die zusätzlich auch viel Geld sparen würden:

Mehr Gesundheit für weniger Geld !

  • Wir fördern die Ursachenorientierung in der Medizin, damit die Krankheiten an den Wurzeln erkannt und behandelt werden und so Chronifizierung verhindert wird
  • Wir verbreiten und fördern das Wissen der Behandler und der Patienten um Selbstheilmechanismen und nebenwirkungsarme Methoden
  • Wir informieren über nebenwirkungsarme und effektive Behandlungsmethoden, auch aus der Ganzheitsmedizin
     
  • Wir setzen uns ein für vorbeugenden Schutz für alle, d. h. für Verbraucherschutz, Trinkwasserschutz, Reduktion von Umweltvergiftung
  • Wir fordern das Verbot stark krankmachender Werkstoffe im Zahnarztbereich wie Amalgam
  • Die Kosten im Gesundheitswesen reduzieren sich, wenn mehr Menschen gesund bleiben oder schneller wieder gesund werden !

Wir setzen uns ein für mehr Rechte gegenüber Versicherungen und Gesundheitspolitik

Mehr Gesundheit für ALLE !

  • Wir setzen uns ein gegen die Ausgrenzung von Leistungen für gesetzlich Versicherte, wir verringern die Zwei- und Dreiklassenmedizin !
  • Wir geben berechtigten Patienteninteressen nach mehr Gesundheitswissen und mehr Gesundheitsorientierung im System eine öffentliche Stimme
  • Wir reduzieren durch öffentlichen Druck den systematischen Missbrauch an Versicherten durch Behandler oder Versicherungen 
  • Wir fordern die unabhängige politische Vertretung von Patienten in gesundheitspolitischen Gremien und gegenüber den großen Parteien

 

Jetzt Fördern!


Jetzt sind Sie gefragt!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Haben Sie Anregungen, Ergänzungen oder einen Fehler gefunden? Dann kontaktieren Sie uns: Hier

Sie können diesen Beitrag gerne weiterempfehlen. Danke für die Unterstützung!